ausbildungspfad

modul 2: psychodynamik und psychoenergetik

ZIEL dieses moduls ist es vertiefende einsichten in verschiedenste energetische dynamiken von menschen zu bekommen, um so das verständnis für mein gegenüber zu schärfen.

mithilfe des systembretts werden verschiedene dynamiken sehr gut sichtbar. wir sind verstrickt in alten familienmustern und hängen möglicherweise fest in immer wiederkehrenden befindlichkeiten. im zusammenspiel mit der kinesiologie lassen sich solche andauernden, sich wiederholenden abläufe gut erkennen, benennen, veranschaulichen und letztendlich auflösen.

auch mithilfe des enneagramms, das unsere „notprogramme“ aus der kindheit verdeutlicht, lässt sich vieles besser verstehen, erklären und beeinflussen. letzlich können derartige, tief eingebrannte, verhaltensweisen nie wirklich gänzlich aufgelöst werden, aber allein das verständnis macht nachhaltige, positive veränderungen möglich.

konfliktmanagement. eine stunde ärger kostet soviel energie wie acht stunden arbeiten! konflikte erzeugen bei den meisten menschen enormen emotionalen stress und sind meist auslöser weitreichender probleme in unserem leben. konfliktkompetenz als zentrale ausstattung im umgang mit unseren mitmenschen. kommen wir dann noch dazu in die wechseljahre (frauen und männer), dann sind konflikte in unserem lebensumfeld fast vorprogammiert. wir durchlaufen eine zweite pubertät; seelenwünsche kommen verstärkt hoch. der hormonelle schleier lüftet sich – die rückbesinnung auf das eigene ich beginnt und nimmt seinen lauf.

psychodynamik und psychoenergetik: was unsere psyche wie beeinflusst.

essen als emotion. hier sind wohl die geheimsten und oft undurchschaubarsten dynamiken versteckt. negative emotionen lösen bei vielen menschen unterschiedlichste essverhalten aus. diäten sind wie pflaster: sie verdecken, aber schaffen nicht den darunterliegenden schmerz aus der welt, der die wurzel des übels ist. komme ich durch das leben meines seelenplans erst einmal in mein ureigenstes selbstvertrauen und meinen inneren frieden, bleibt der appetit ganz natürlich niedrig und stabil. überflüssiges gewicht reduziert sich automatisch, denn körper und geist sind wieder eine einheit.

kurs 6 – 3 tage

wirtschaftscoaching

informationen

auch kommt die steuerberaterin mag. nicole obernhuber zu uns um persönl. fragen abzuklären

  • entwickle deinen geschäftssinn
  • persönliche klärung – was will ich nun, der unternehmertyp
  • erfolg haben
  • wie starte ich meine praxis – eine idee in die wirklichkeit bringen
  • berufsbild humanenergetiker
  • die unternehmensgründung – einen gewerbeschein beantragen
  • behördliche wege – wirtschaftskammer, gewerbebehörde
  • sozialversicherung – SVA-beiträge – höhe und berechnung, mehrfachversicherung
  • finanzamt – steuernummer, UID-nummer, kleinunternehmer, einkommenssteuer – berechnung
  • registrierkassenpflicht, belegerteilungspflicht
  • betriebliches rechnungswesen, betriebseinnahmen, betriebsausgaben
  • einnahmen-ausgaben rechnung – berechnungs beispiel
  • preisgestaltung des eigenen angebots
  • steuern, versicherung, abgaben,… – klärung der begriffe
  • ethische grundsätze – standesregeln für die humanenergetik
  • marketing & werbung
kurs 9 – 3 tage

kommunikation und beziehungen, konfliktmanagement

informationen

  • konflikt – streit – auseinandersetzung
  • konfliktkompetenz
  • wo stehe ich selbst? selbstklärung – mein haus
  • werte, bedürfnisse & tugenden
  • gefühle und bedürfnisse
  • meine roten knöpfe
  • gesprächshemmer und streitkeulen
  • echtes fühlen oder denkgefühle
  • wie mache ich mich beim anderen verständlich
  • ich – botschaften, du – botschaften
  • kommunikation braucht sender und empfänger
  • unsere 4 ohren
  • aktives zuhören
  • 10 gebote des fairen streitens
  • die 5 sprachen der liebe
  • opfer – täter
  • lösungsmodelle im konfliktfall, die 5 denkhüte
  • mobbing
kurs 7 – 3 tage

der systemische ansatz

informationen

  • der systemische ansatz – arbeiten mit dem systembrett
  • der systemische ansatz in kombination mit der kinesiologie
  • grundsätze der aufstellungsarbeit
  • der blick auf ein größeres ganzes
  • auflösen von systemischen verknüpfungen
  • die sieben kellerkinder
  • der falsche kern
  • texte für die aufstellungsarbeit
kurs 10 – 3 tage

das enneagramm

informationen

  • die neun grundmuster der persönlichkeit
  • die eigenen muster erarbeiten und erkennen
  • meine seelennarben
  • die not der kindheit und unsere „not-lösungen“
  • der mangel an liebe, sicherheit und/oder autonomie und ihre folgen fürs leben
  • die grundmuster erkennen und in entwicklung bringen
  • vermeidungen – ablösetexte
  • werde/sei wer du bist!
kurs 8 – 4 tage

psyche und ernährung I & II

informationen

  • essen – gewicht – emotion
  • glaubenssätze verabschieden
  • das egoistisches gehirn
  • die 5 emotionalen esstypen
  • magersucht, bulimi, überessen, vertiefende themen
  • die zentralen emotionen hinter dem essen
  • ersehnte nahrungsgruppen
  • abnehmen – diäten
  • die zehn hauptsüchte und ihre emotionale bedeutung
  • lichternährung
  • die seele isst mit, der emotionale hunger
  • essen als sucht – eliminiere deine eigene sucht
  • gedankenhygiene in bezug auf das essen
  • meine körperwahrnehmung – die eigenwelt des körpers – wieviele kilos habe ich tatsächlich

1 tag als gastvortragende: renate plesch-maierhofer, dipl. ernährungscoach

  • eigene bioimpedanz messung + auswertung
  • der stoffwechsel
  • säure, schlacken, gifte, fette
  • ernährungsgrundlagen
  • makronährstoffe – kohlenhydrate, fette, eiweiß
  • mikronährstoffe – vitamine, mineralstoffe und spurenelemente,
  • säuen-basen haushalt
  • trinken – du bist nicht krank – du bist durstig
  • ernährungsformen
  • kalorienverbrauch und fettverbrennung
  • hunger – sättigung
kurs 11 – 3 tage

die wechseljahre – abschied und neubeginn

informationen

  • alt und vertrocknet – oder frisch und neu erblühend?
  • das alter-n, ein tabuthema wird sichtbar
  • die zweite pubertät
  • meine lebensmitte – meine zweite lebenshälfte – reife leben
  • die östrogendominanz
  • natürliches progesteron
  • die wechseljahre – körperlich: hormone, hitzewallungen & co
  • die wechseljahre – psychisch: gefühlsschwankungen, ungelöstes kommt hoch, stress
  • der mann im wechsel
  • spez. ernährung in den wechseljahren (phytoöstrogene)
  • wohltuende massnahmen
  • entdecke die göttin in dir
  • ein einschnitt – gebärmutter und/oder eierstockentfernung
  • lifestyle, sexualität in der lebensmitte
  • das ü-40 paket

hier können sie sich anmelden

modul 2: psychodynamik und psychoenergetik

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen